Dienstag, 11. Oktober 2011

Negative Menschen begegnen,..

Der Tag tut so, als sei nichts. Fängt ganz normal an, geht
ganz normal weiter. Sowie das Tage tun, normalerweise.
In meinem Leben zumindest. Es ist zehn vor acht und
ein Dienstag. Ein Dienstag im October. Also der unattraktivste
Tag der Woche im unattraktivsten Monat des Jahres.
Ich wette, es gibt eine Statistik, die beweist, dass überproportional
wenig interessante oder gar die Welt verändernde
Ereignisse an Dienstagen stattfinden...


...ich bin zu Hause.. draußen regnet es und es ist kalt. Wir haben heute  zum ersten mal die Heizung an. Es ist schön kuschelig warm. Ich habe mir ein Kaffee gemacht und liege gemütlich auf dem Coutch. Fernsehen läuft leiser in Hintergrund und ich nehme die Stimmen aus irgend eine Serie  kaum wahr. Ich habe mir ein paar Bücher ausgesucht, die ich schon gelesen habe und die ich noch lesen möchte. Ich blicke gerne zurück, auf die unterstrichenen Zitaten meine Lieblingsbücher und lese die immer wieder gerne. Ich denke ein bisschen nach...
...ein Rückblick auf die letzten paar Jahren meines Lebens und eine Feststellung:
viel zu viel Zeit vergeudete ich mit den falschen Menschen...Menschen die meine gutmütigkeit, meine Bereitschaft zu helfen und Bedürfnis nach Liebe ausgenutzt haben. Ich wurde Schamlöss über den Tisch gezogen von den Leuten die mir am nahästen waren.
Man sagt, das wahre Freunde da sind wenn man im Not ist...hmmm...ich habe das auch anders erlebt. So lange es mir schlecht ging waren die nah. Könnten von der Traurigkeit und meinem Unglück nicht genug bekommen. Ich war die Nahrung für deren Seelen. Es ging den besser, wenn die gesehen haben das es mir nicht gut geht. 
Wo es dann für mich "Berg auf ging" könnten die mir kein Glück gönnen.
Das hat mich aber nicht überrascht...überhaupt nicht... 
viel schlimmer bei der ganze Sache ist, das ich die Situationen vorhergesehen habe und ich dadurch überhaupt nicht überrascht war. Ich frage mich nur, wie können diese Menschen mit dem Gewissen, was die mir angetan haben leben?
Kein Geld auf der Welt ist eine Freundschaft wert. Wahre Freundinnen im leben zu finden ist genau so selten wie die Wahre Liebe erleben zu dürfen.
Und ich denke...ich musste wahrscheinlich diese Negative Menschen in meinem Leben begegnen um noch mehr schätzten zu wissen, was ich heute habe. Ich bin umgeben mit den Leuten die mir gut tun, mit den Büchern die ich nicht aufhören kann zu lesen, mit sorgfältig ausgesuchten Filmen,...
...und wenn es doch passiert das ein Film von Anfang an nicht gut ist, drücke ich auf "Stopp"!




...und sage: "Nein danke.Nicht heute und auch nicht in Zukunft"

Kommentare:

  1. deine Rechtschreibung ist katastrophal!!

    AntwortenLöschen
  2. ...ruuuuiig, "Anonym" ganz ruuuuig...wir wollen ja nicht beleidigend werden ;)
    Mag sein das ich hier und da mal ein Rechtschreibfehler mache was aber niemals so schlimm sein kann wie zb. solche menschen zu begenen über die ich hier in den Post geschrieben habe...ich bin gebürtige Kroatin und habe da 20 Jahre meines lebens verbracht. ...Manche leben hier in Deutschland ein Leben lang und schaffen es nicht sich anzupassen
    ...aber niemand ist fehlerfrei...
    "Anonym"...Wie wäre es wenn du dich hier vorstellen würdest ? Es ist viel leichter eine Kritik so auszusprechen ne? Aber da fehlt dir wohl der Mut ;)
    LG
    Egal wer du bist

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Daniela,

    ich bin rein zufällig auf deinen Blogg gestoßen und habe ihn ein wenig durchstöbert :). Dafür, dass du 20 Jahre deines Lebens in Kroatien verbracht hast, "schreibst" du sehr gut deutsch. Es ist wohl (leider) immer einfacher negative Kritik über Menschen zu äußern, die man nicht kennt, anstatt über den Tellerrand zu schauen und sich Gedanken über die Umstände zu machen. Auch finde ich es sehr traurig, sich anonym zu etwas zu äußern, weil man sich dadurch mutiger fühlt.

    Du bist, abgesehen von deiner tollen Ausstrahlung, mit Sicherheit einer der wenigen Menschen mit einer so positiven Lebenseinstellung :). Und dafür bekommst du von mir ein "weiter so" :).

    Aller liebste Grüße Melek

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...